Der Heizotruck V1

Für Forstarbeiten im Wald und als Holztranporter auf der Autobahn

Der Heizotruck basiert auf einem Mercedes Arocs 2051. Er wurde von uns Speziell für anspruchsvolle Tätigkeiten im Agrar- und Forstbereich entwickelt. Der LWK ist mit einer Serienleistung von 350 kW und 3800 Nm und Allradantrieb ideal geeignet für die Arbeit im Wald. Er besitzt eine leistungsfähige Hydraulik mit  verschiedensten Aufnahmevorrichtungen für landwirtschaftliche Zubehörgeräte und den Winterräumdienst. Die befinden sich vorne sowie hinten am Fahrzeug. Damit ist der Heizotruck ein Universaltool in der Land- und Forstwirtschaft. Zudem kann der Heizotruck ganz normal als Zugmaschine für Holzhacker, LKW-Anhänger oder sonstige Anhängegeräte genutzt werden. Mit 80 km/h Höchstgeschwindigkeit ist der LKW nicht nur im Gelände einsetzbar, sondern ist auch auf der Autobahn als Holztransporter zügig unterwegs. Alternativ dazu kann der Heizotruck natürlich als LoF-Fahrzeug angemeldet werden mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h (Führerscheinklasse T). Zudem ist der durchschnittliche Spritverbrauch 30 % geringer als bei vergleichbaren Schleppern.

Serienausstattung Agrar- und Forst LKW:

  • StreamSpace
  • Glaskabine mit Drehsitz
  • Zapfwelle am Heck
  • K 80 mit K 50
  • Bereifung 14.00 R20
  • Load Sensing
  • Frontanbauplatte
  • Kombitank
  • Wendelüfter
  • Kamera
  • Beleuchtungspaket LED
  • Spannungswandler
Heizotruck V1 mit Heizohack bei der Holzzerkleinerung

Optionale Ausstattung Agrar- und Forst LKW:

  • ISO-Bus Schnittstelle
  • Sattelplatte
  • Blitzer
  • Werkzeugkiste
  • Fronthydraulik
  • Werkzeugkiste
  • Gewichtsplatten

Sie wollen Probesitzen? Kein Problem! Rufen Sie uns doch einfach unter +49 2563 93633-0 an oder schicken uns eine E-Mail an info@doepik.de.